Pimp your sound

...ausgabe!

In diesem Artikel möchte ich eine Software vorstellen, die euren Musikgenuss am Rechner in neue Dimensionen aufsteigen lässt:


Der Breakaway Audio Enhancer


Zuerst war ich auch skeptisch. Schließlich habe ich mit einer Soundblaster Audigy 4 zwar keine aktuelle - aber immerhin eine sehr gute Soundkarte mit einer klassen Musikausgabe.

Dachte ich bisher... zumal der klangliche Unterschied zwischen "Soundkarte auf der Hauptplatine" und einer Soundblaster deutlich hörbar ist. Zugunsten der Soundblaster versteht sich.

Das hat sich schlagartig geändert, nachdem ich Breakaway installiert hatte. Eine deutlich hörbare Verbesserung.

Was macht denn Breakaway genau?

  • Zunächst einmal passt es sehr elegant die Lautstärke auf ein möglichst einheitliches Niveau an. Egal ob ich mp3 (mit verschiedenen Lautstärken!) höre, ein Video abspiele oder am Computer spiele - Kein rumgefriemel mehr am Lautstärkeregler weil mal was zu leise oder zu laut ist.
  • Die Musik und der Sound klingen einfach viel voluminöser.
    Wie Breakaway das genau macht - keine Ahnung - interessiert mich als Nutzer auch nicht wirklich. Es funktioniert.
    Es gibt eine handvoll Klangeinstellungen und 5 Regler um z.B. den Bass einzustellen.
  • Es klemmt sich zwischen Windows und der Soundkarte und verrichtet im Hintergrund seine Arbeit. Einmal eingestellt bedarf es keiner weiteren Pflege.
Das Programm ist übrigens ein Nachfahre von "VolumeLogic", was seinerzeit nur mit Winamp und WindowsMediaPlayer lief - Breakway läuft mit jedem Windowsprogramm.

Die 30$ für eine Lebzeitlizenz sind aus meiner Sicht wahrlich gut angelegt.
Das Programm ist Shareware und kann kostenfrei getestet werden. Es schaltet sich nach ca. 4 Stunden Laufzeit bis zum nächsten Windows-Neustart ab.